Bareiss Prüfgerätebau GmbH
Button Qualität

Abriebprüfung

Messmethode Anwendungsbereich Normen Mindest-material-stärke [mm]
Abriebwiderstand Die Abriebprüfung dient zur Beurteilung des Widerstandes von Elastomeren gegen die reibende Abnutzung. Mit diesem Verfahren wird der Volumenverlust eines zylindrischen Probenkörpers ermittelt. DIN 53516 DIN ISO 4649:2002 *6

*Stehen keine Probenkörper von der notwendigen Dicke zur Verfügung, kann die erforderliche Probenkörperdicke durch Aufkleben der Probenkörper von mindestens 2 mm Dicke auf einen Grundkörper mit der Härte von mindestens 80 IRHD erreicht werden.


 
 
 
 
 

© Copyright: Bareiss Prüfgerätebau GmbH

AEO - Zugelassener Wirtschatsbeteiligter
Mitglied im Deutschen Kalibierdienst
 
DAkks
 

Zugelassener Wirtschafts-beteiligter

Mitglied im Deutschen 
Kalibierdienst

 

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiertes Laboratorium. Die Akkreditierung gilt nur für den in der Urkundenanlage D-K-15206-01-00 aufgeführten Akkreditierungsumfang.