Titel

Referenzelastomerblöcke

Referenzelastomerblöckezoom
Referenzelastomerblöckezoom
 

Anwendungsbereiche 

DIN ISO 7619-1 siehe
8.2 Prüfung von Referenzelastomerblöcken

Referenzelastomerblöcke werden zur Sicherstellung der Messfähigkeit der Messeinrichtungen nach Shore / IRHD / VLRH / Barcol / Pusey & Jones während den Kalibrierintervallen verwendet. Die Referenzblöcke sind in einer Fassung aus Metall eingebettet.

Verfügbare Methoden:

Shore A
Shore D
Shore 0/00/000
Shore AM
Shore M
Shore micro A
Shore micro D

IRHD M
IRHD N
IRHD H
IRHD L

Pusey & Jones
KFZ-Interieur
Shore L/c

Lieferumfang

einzeln, 3 oder 6 Stück incl. DAkkS/DKD-Kalibrierschein.

 

Info

Service

Unser Dienstleistungsservice:

  •  Kalibrierung 
  •  Erinnerungsservice 
  •  Leihgerät 
  •  Lohnmessung 
  •  Wartungsvertrag 
  •  Schulung

Zubehör

Kalibrierschein Muster

DAkkS/DKD Kalibrierschein

Bei der Kalibrierung wird die Abweichung der Anzeige eines Messgerätes von der richtigen Messgröße festgestellt.
Über das Ergebnis wird ein Kalibrierschein mit den ermittelten Ergebnissen und der dazu gehörenden Messunsicherheit ausgestellt. Auf dem Prüfgerät wird ein Kalibrierzeichen angebracht.

Dieses dokumentiert zusammen mit dem Kalibrierschein die Rückführbarkeit auf nationale Normale.

 

Angebot anfordern!

 
 
102 + 8 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

 
 
 
 
 

© Copyright: Bareiss Prüfgerätebau GmbH

AEO - Zugelassener Wirtschatsbeteiligter
Mitglied im Deutschen Kalibierdienst
 
DAkks
 

Zugelassener Wirtschafts-beteiligter

Mitglied im Deutschen 
Kalibierdienst

 

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiertes Laboratorium. Die Akkreditierung gilt nur für den in der Urkundenanlage D-K-15206-01-00 aufgeführten Akkreditierungsumfang.